Blaulicht

Rollerfahrer schwer verletzt

14.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DEIZISAU (lp). Mit schweren Verletzungen ist ein 73-jähriger Rollerlenker nach einem Unfall am frühen Donnerstagmorgen in eine Klinik eingeliefert worden. Ein 54-jähriger Mercedesfahrer befuhr gegen 4.40 Uhr die K 1211 vom Bruckenwasen kommend in Richtung Otto-Konz-Brücke. Beim Abbiegen auf die Zufahrt zur B 10 übersah er den entgegenkommenden Roller. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war dessen Licht nicht richtig eingeschaltet, der Schalter stand auf Standlicht. Das Polizeirevier Esslingen sucht unter Telefon (07 11) 3 99 00 Zeugen, denen am Donnerstagmorgen der Rollerlenker mit nicht korrektem Licht auf der Strecke zwischen Wernau und Deizisau auffiel.

Bilderstrecken

Blaulicht

Stoppstelle überfahren

KIRCHHEIM (lp). Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Mittwochabend an der Kreuzung Tannenbergstraße und Eichendorffstraße ereignet hat. Eine 37-jährige Kirchheimerin war mit ihrem Mazda 5 auf der Tannenbergstraße stadteinwärts unterwegs. An der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen