Blaulicht

Rollerfahrer nimmt Pkw Vorfahrt

04.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Unachtsamkeit war Ursache für einen Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag um 13.30 Uhr auf der Berkheimer Kreuzung Hohenloher-/Filderstraße. Ein 18-Jähriger fuhr mit seinem Yamaha-Roller auf der Hohenloher Straße in Richtung Ortsmitte und missachtete die Vorfahrt eines von rechts aus der Filderstraße kommenden 38-jährigen Audifahrers. Beim Sturz zog sich der junge Rollerfahrer eine so schwere Verletzung am Bein zu, dass er zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Am Roller und Auto dürfte ein Schaden von insgesamt circa 6000 Euro entstanden sein.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken geflüchtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag kurz vor Mitternacht auf der B 27 auf Höhe der Ausfahrt Echterdingen. Der 63-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr ordnungsgemäß auf der rechten Fahrspur in Richtung Tübingen, als sich von hinten mit deutlich höherer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen