Blaulicht

Rollerfahrer gestürzt

16.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (lp). Rollsplitt auf der Fahrbahn ist einem 52-jährigen Motorroller-Fahrer am Samstagmittag zum Verhängnis geworden. Bei der Einfahrt in den Kreisverkehr der Nürtinger Straße mit der Daimlerstraße verlor er deshalb gegen 12.35 Uhr die Kontrolle über sein Zweirad und kam zu Fall. Der 52-Jährige zog sich durch den Sturz Verletzungen zu, die eine weitere Untersuchung in einem Krankenhaus notwendig machten. Am Roller entstand ein Schaden von etwa 200 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Motorradfahrer übersehen

KIRCHHEIM (lp). Glück im Unglück hatte ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, da er den Zusammenstoß mit einem Auto unverletzt überstanden hat. Eine 20-Jährige befuhr um 14.45 Uhr die Schlierbacher Straße in stadtauswärtiger Richtung. Beim Linksabbiegen auf das…

Weiterlesen

Lagerfeuer lockt Feuerwehr

ESSLINGEN (lp). Eine geschätzt 50 Meter hohe Rauchsäule hat am Dienstagabend in der Alten Talstraße für Aufregung gesorgt. Gegen 20.40 Uhr alarmierten Anwohner die Einsatzleitstellen von Polizei und Feuerwehr, nachdem sie die enorme Rauchsäule entdeckten. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr, die…

Weiterlesen

Motorradfahrer leicht verletzt

DEIZISAU (lp). Leichte Verletzungen hat ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag erlitten. Um 14.30 Uhr war ein 29-Jähriger mit seinem VW Golf auf der Neckarstraße von der Ortsmitte herkommend in Richtung Altbach unterwegs. Aufgrund einer kurzen Unachtsamkeit bemerkte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen