Blaulicht

Roller schwer misshandelt

01.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Zwei Roller wurden in der Nacht zum Sonntag in der Karlsbader Straße durch Vandalismus erheblich beschädigt. Zwischen Samstag, 20 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr, wurden an beiden Zweirädern die Verkleidungen abgerissen und die Fahrzeuge zum Teil zerlegt. Ein Roller war zuvor kurzgeschlossen und umhergefahren worden, bis er letztendlich in einer Grünanlage hinter einem Spielplatz abgelegt wurde. Das andere Zweirad warfen die Täter in ein Gebüsch an einem Fußweg zur Limburgstraße. Der Schaden dürfte sich auf etwa 700 Euro belaufen. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Kirchheim unter Telefon (0 70 21) 50 10 erbeten.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbruchsversuch scheiterte

WOLFSCHLUGEN (lp). Am helllichten Tag wollte ein Unbekannter in die Räume einer Firma im Wolfschluger Industriegebiet in der Benzstraße einbrechen. Er versuchte am Montag zwischen 11 und 16 Uhr mittels Werkzeug eine massive Metalltür ins Lager des Fliesengeschäfts aufzuhebeln, was ihm nicht…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen