Blaulicht

Roller ins Rutschen geraten

14.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-PLATTENHARDT (lp). Leichte Verletzungen hat sich ein 51 Jahre alter Rollerfahrer am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Stuttgarter Straße zugezogen. Der 51-Jährige fuhr gegen 22.15 Uhr ortseinwärts. Als ein Linienbus vor ihm an einer Engstelle anhalten musste, bremste der Rollerlenker ebenfalls, kam dabei ins Rutschen und stürzte. Mit Verletzungen am Bein und an der Hand wurde er zur ambulanten Behandlung in die Klinik gebracht. Am Roller entstand ein Schaden von etwa 150 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Einfamilienhaus eingebrochen

KIRCHHEIM (lp). Am Mittwoch wurde in ein Einfamilienhaus in der Notzinger Straße eingebrochen. Ein Unbekannter verschaffte sich zwischen 15.30 und 20.45 Uhr über eine aufgehebelte Terrassentür Zutritt und durchwühlte die Schränke und Schubladen in sämtlichen Räumen. Er erbeutete Schmuck, zwei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen