Blaulicht

Rohes Verhalten im Rohbau

11.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (lp). Im Rohbau eines Mehrfamilienhauses in der Paulusstraße haben Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch randaliert und dabei einen Schaden von etwa 6000 Euro verursacht. Die Vandalen drangen zwischen 16.30 und 7 Uhr morgens in die Baustelle ein. Im obersten Stockwerk fanden sie einen Behälter mit Bitumenvorstrich und einen Pinsel und beschmierten damit Wände, Böden und mehrere große Glaselemente. Durch das lösemittelhaltige Bitumen wurden die Glaselemente so beschädigt, dass sie komplett ausgetauscht werden müssen. Einen Pulverfeuerlöscher nahmen sie mit und versprühten den Inhalt auf dem Spielplatz im Unteren Graben und auf einem auf dem Parkplatz abgestellten Skoda. Durch die erforderlichen Reinigungsarbeiten entstand dabei ein Schaden von etwa 100 Euro. Der Polizeiposten Neuffen sucht unter Telefon (0 70 25) 91 16 90 Zeugen, die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben.

Bilderstrecken

Blaulicht

Renitenter betrunkener Radler

NÜRTINGEN (lp). Eine Polizeistreife wurde am Mittwoch um 21 Uhr zu einem Einkaufsmarkt in die Europastraße gerufen, nachdem ein Passant gemeldet hatte, dass gerade ein Mann versuche, ein Fahrrad vom dortigen Fahrradständer zu entwenden. Dort traf sie auf einen 56-Jährigen, der stark…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen