Blaulicht

Renitente Ladendiebe

17.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Am Samstag gegen 16.25 Uhr sind Angestellte eines Supermarktes in der Hindenburgstraße von einer Kundin darauf aufmerksam gemacht worden, dass zwei Männer Gegenstände entwendet hatten. Die beiden Tatverdächtigen wurden vom Personal angesprochen und ins Büro gebeten. Die Männer wehrten sich jedoch und ergriffen die Flucht. Dabei wurde ein Angestellter leicht verletzt. Ein 37-jähriger Asylbewerber aus Tunesien konnte durch eine Polizeistreife festgenommen werden. Dem zweiten Tatverdächtigen gelang jedoch die Flucht. Es handelt sich um einen etwa 25 bis 28 Jahre alten Mann, circa 175 bis 180 Zentimeter groß, mit dunklem Teint. Die Person war mit einer blauen Jogginghose, einem blauen Kapuzenpullover und einem schwarzen Schal bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (07 11) 7 09 13 entgegen .

Bilderstrecken

Blaulicht

Ins Schleudern gekommen

NEUFFEN (lp). Nicht angepasste Geschwindigkeit auf der winterglatten Fahrbahn ist am Donnerstagmorgen einer 23-jährigen Hülbenerin zum Verhängnis geworden. Die junge Frau war gegen 7.30 Uhr mit ihrem Peugeot auf der L 1250, der Neuffener Steige, von Hülben in Richtung Neuffen unterwegs. Weil sie…

Weiterlesen

Dieb auf frischer Tat geschnappt

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Beim Versuch ein Auto auszuplündern ist ein 18-Jähriger am späten Donnerstagabend geschnappt worden. Der alkoholisierte und unter Drogen stehende Heranwachsende war gegen 22.45 Uhr in der Nürtinger Straße einem Fahrzeugbesitzer in seinem BMW aufgefallen. Mehrere…

Weiterlesen

In Firma eingestiegen

WEILHEIM/TECK (lp). Diebe sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, zwischen 19 und 5.30 Uhr, über ein Fenster in das Büro einer Firma in der Siemensstraße eingebrochen. Anschließend wuchteten sie die Bürotür auf und gelangten so in die übrigen Gebäudeteile. Aus einem Lager entwendeten die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen