Blaulicht

Renitenter Ladendieb in Haft

13.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Ein 18 Jahre alter Mann aus Reutlingen ist am Montag in Nürtingen nach einem versuchten Ladendiebstahl festgenommen worden.

Am Montag gegen 16 Uhr gelang es einem Unbekannten, mehrere Packungen Parfum im Wert von 350 Euro aus einer Drogerie in der Kirchstraße zu stehlen. Noch während die Polizei die Anzeige aufnahm, betrat gegen 17 Uhr vermutlich der Komplize des Ladendiebs die Drogerie. Als jener Komplize bei einem Diebstahlsversuch beobachtet wurde, flüchtete er zunächst ohne Beute auf die Straße. Ein Polizeibeamter konnte den Flüchtigen rasch vor einem anderen Geschäft stellen. Obwohl sich der mutmaßliche Dieb vehement gegen die Festnahme wehrte, gelang es dem Polizisten, den Mann festzuhalten. Bei dem Gerangel verletzte sich der 57 Jahre alte Polizist so stark, dass er vermutlich mehrere Wochen dienstunfähig sein wird.

Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 18-jährigen Reutlinger. Bei ihm wurde auch die EC-Karte einer jungen Frau gefunden. Ihr wurde drei Stunden zuvor in einem Zug von Reutlingen nach Metzingen die Geldbörse gestohlen. Nachdem sich gegen den 18-Jährigen der Verdacht der gewerbsmäßigen Begehung von Diebstählen erhärtete, wurde der Mann in Untersuchungshaft genommen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vermisstensuche mit Heli

DENKENDORF (lp). Nach einer älteren Dame hat die Polizei am Mittwochvormittag in und um Denkendorf gesucht. Die 81-Jährige war von Angehörigen gegen 9.30 Uhr als vermisst gemeldet worden, nachdem sie in der Nacht aus ihrem Wohnhaus verschwunden war. Neben mehreren Streifenwagenbesatzungen und…

Weiterlesen

Schwarzer Mercedes gesucht

FRICKENHAUSEN (lp). Nach einem schwarzen Mercedes C-Klasse Kombi mit Esslinger Kennzeichen sucht die Polizei Nürtingen nach einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagabend auf der B 313 zwischen Grafenberg und Großbettlingen ereignet hat. Ein 29-Jähriger war gegen 23 Uhr mit seinem Mercedes von…

Weiterlesen

Betrunken durch Fußgängerzone

KIRCHHEIM (lp). Mit fast zwei Promille ist am Dienstagabend, kurz nach 19 Uhr, ein betrunkener Autofahrer durch die Kirchheimer Fußgängerzone gefahren. Der Smart des 55-Jährigen wurde von einer Polizeistreife gesehen und in der Max-Eyth-Straße auf Höhe der Turmstraße angehalten. Nach der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen