Blaulicht

Reifenstecher unterwegs

07.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (lp). Ein Reifenstecher hat in der Nacht zum Sonntag sein Unwesen getrieben. Der unbekannte Täter zerstach in der Zeit zwischen Samstagabend, 22 Uhr, und Sonntagvormittag, 8 Uhr, an mindestens 13 Fahrzeugen jeweils einen Reifen. Diese waren in der Spengler-/Hindenburg-/Schul-/Plan- und Hauptstraße abgestellt. Eine Zeugin sah gegen vier Uhr eine verdächtige Person in Richtung Schulstraße laufen und nahm zischende Geräusche wahr. Der Mann war etwa 18 Jahre alt und schlank. Er trug helle Kleidung. Der Schaden dürfte mehrere Tausend Euro betragen. Die Polizei bittet unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 um weitere Zeugenhinweise. Zudem werden weitere Geschädigte gebeten, sich zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit dem Hubschrauber in Klinik

WENDLINGEN (lp). Ein gestürzter Rollerlenker musste am Donnerstagnachmittag aufgrund gesundheitlicher Probleme mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der 56-Jährige befuhr mit seiner Aprilia um 15 Uhr die Kirchheimer Straße in Richtung Ortsmitte Wendlingen. In einem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen