Blaulicht

Rechts vor Links missachtet

15.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Ein Sachschaden von circa 13 000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag, gegen 19 Uhr, an der Kreuzung der Weberstraße zur Spinnerstraße ereignet hat. Eine 47-jährige Wendlingerin war mit ihrem Renault Twingo auf der Weberstraße unterwegs. An der Kreuzung zur Spinnerstraße fuhr sie ohne anzuhalten in den Kreuzungsbereich ein. Ein von rechts kommender und vorfahrtsberechtigter 18-jähriger Polofahrer hatte keine Möglichkeit mehr, rechtzeitig zu reagieren, sodass beide Fahrzeuge im Kreuzungsbereich zusammenstießen. Die beiden Fahrzeuglenker waren angegurtet. Verletzt wurde niemand. Der Renault Twingo der Unfallverursacherin wurde bei dem Unfall so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken geflüchtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag kurz vor Mitternacht auf der B 27 auf Höhe der Ausfahrt Echterdingen. Der 63-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr ordnungsgemäß auf der rechten Fahrspur in Richtung Tübingen, als sich von hinten mit deutlich höherer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen