Blaulicht

Rechts überholt und davon

19.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Weil ein Autofahrer rechts überholt hat, ist es am Donnerstagmittag gegen 13 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 27, etwa 500 Meter vor der Abfahrt auf die B 312 gekommen. Ein 35-jähriger Pfullinger war mit seinem 5er BMW auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Tübingen unterwegs. Kurz vor der Abfahrt zur B 312 wurde er von einem schwarzen VW Golf mit hoher Geschwindigkeit rechts überholt. Unmittelbar vor dem BMW wechselte der Golf auf den linken Fahrstreifen und bremste sein Fahrzeug stark ab. Deswegen musste auch der Pfullinger eine Vollbremsung machen, wodurch sein BMW ins Schleudern kam, in die Mittelleitplanke krachte und anschließend nach rechts von der Fahrbahn abgewiesen wurde. Hierbei wurde der BMW-Fahrer so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Auch seine Beifahrerin wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher in seinem VW Golf fuhr nach dem Unfall einfach weiter in Richtung Aichtalviadukt.

Zeugen, die den Unfall beobachtet hatten, merkten sich das Kennzeichen und verständigten Polizei und Rettungsdienst. Die Ermittlungen zum Fahrer des Golfs dauerten gestern noch an. Der Sachschaden am Fahrzeug wird auf 3000 Euro geschätzt. Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen kam es zum Teil zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der Bundesstraße.

Bilderstrecken

Blaulicht

Getränke aus Imbiss geklaut

KÖNGEN (lp). Lediglich Getränke haben Diebe am Sonntag kurz nach 5 Uhr bei einem Einbruch in einen Imbiss in der Immanuel-Maier-Straße mitgenommen. Mit einem Werkzeug hebelten die Unbekannten eine Metalltür auf und durchsuchten erfolglos den nahezu leeren Kassenbereich. Dafür nahmen sie aus der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen