Blaulicht

Rauschgiftdealer gefasst

24.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vier Mitglieder der United Tribuns auf frischer Tat ertappt

Rauschgift, Waffen und Geld: die Polizei konnte einiges sicherstellen. Foto: lp

NÜRTINGEN (lp). Wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Handels mit illegalen Betäubungsmitteln ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizeidirektion Esslingen gegen vier Mitglieder der rockerähnlichen Gruppierung United Tribuns. Drei der vier Männer im Alter von 31 und 32 Jahren wurden in der Nacht zum Dienstag nach dem Verkauf von Betäubungsmitteln festgenommen. Der Auftraggeber und Kopf der Bande, ein 32-Jähriger, wurde am Dienstagnachmittag in Nürtingen festgenommen. Alle vier befinden sich mittlerweile in Untersuchungshaft.

Auf die Spur der Männer kamen die Ermittler nach Erkenntnissen aus einem anhängigen Ermittlungsverfahren, bei dem bekannt wurde, dass der in Nürtingen wohnhafte 32-jährige Haupttäter, einer der führenden Köpfe der rockerähnlichen Gruppierung, einen schwunghaften Handel mit verschiedenen Betäubungsmitteln betreiben soll. Dabei erfuhren die Fahnder von einer Drogenlieferfahrt, die am vergangenen Dienstag von den drei Beschuldigten, darunter ebenfalls einem Führungsmitglied der Gruppierung, durchgeführt und bei der eine größere Menge Marihuana und Haschisch einem Abnehmer zum Kauf angeboten worden waren.

Bei ihrer Rückkehr wurden die Beteiligten mit ihrem Fahrzeug gegen Mitternacht von einem Einsatzkommando in Nürtingen kontrolliert und die Insassen vorläufig festgenommen. Im Auto entdeckten die Fahnder rund 1700 Euro mutmaßliches Dealergeld und knapp zwei Gramm Haschisch. Einer der Insassen führte ein Messer bei sich. Bei weiteren Durchsuchungen, die von einer Bereitschaftsrichterin angeordnet worden waren, konnten in einer als Schlafstätte und Bunker benutzten Wohnung in Neuffen noch einmal über 700 Gramm Marihuana in Form von Blüten und Pflanzenteilen sowie weitere Messer, eine Pistole und Kutten der Gruppierung sichergestellt werden.

Am Dienstagnachmittag erfolgte die Festnahme des 32-jährigen Beschuldigten aus der Führungsriege der United Tribuns. Er hatte als Kopf der Bande die Lieferung nicht nur organisiert, sondern auch sämtliche Absprachen und Preisverhandlungen durchgeführt.

Die drei bereits in der Nacht Festgenommen wurden noch am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt, der Hauptbeschuldigte am Mittwoch. Die von der Staatsanwaltschaft Stuttgart beantragten Haftbefehle wurden allesamt in Kraft gesetzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Taxi aufgebrochen

ESSLINGEN (lp). In der Esslinger Stadtmitte ist am Donnerstagabend, zwischen 17.30 und 22.40 Uhr, auf dem Parkplatz vor der Kreissparkasse ein Taxi aufgebrochen worden. Der Täter schlug die hintere linke Seitenscheibe ein und entwendete eine Geldbörse mit dem Tagesumsatz und eine EC-Karte. Die…

Weiterlesen

Unfallbeteiligter gesucht

OWEN (lp). Nach einem roten Kleinbus oder Transporter mit Esslinger Kennzeichen sucht das Polizeirevier Kirchheim nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagmorgen ereignete. Eine 62-Jährige war gegen 7.20 Uhr mit ihrem Mercedes auf der Kirchheimer Straße unterwegs. Am Ortseingang Owen bog…

Weiterlesen

Heißes Öl fängt Feuer

NÜRTINGEN (lp). Am Donnerstagabend hat eine 25-jährige Frau in ihrer Wohnung in der Mönchstraße einen Topf mit Öl so stark erhitzt, dass es gegen 21 Uhr in Brand geriet. Zwar versuchte sie, die Flammen zu löschen, wegen der starken Rauchentwicklung flüchtete sie aber mit ihren zwei kleinen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen