Blaulicht

Rauschfahrt beendet

05.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNTERENSINGEN (lp). Weil er deutlich zu tief in Gläser geschaut hatte, mussten Beamte des Polizeireviers Nürtingen in der Nacht zum Freitag einen 51-Jährigen aus einer Esslinger Kreisgemeinde aus dem Verkehr ziehen. Sie hatten den Mercedesfahrer kurz vor Mitternacht in der Nürtinger Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen und dabei deutlichen Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Test ergab einen vorläufigen Wert von über 1,5 Promille, weshalb eine Blutprobe veranlasst wurde. Die Polizei behielt den Führerschein des 51-Jährigen ein. Er wird wegen Trunkenheit im Verkehr zur Anzeige gebracht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Obergeschoss eingebrochen

OSTFILDERN (lp). In eine Wohnung im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses im Montluelweg im Scharnhauser Park wurde am Donnerstag eingebrochen. Ein Nachbar entdeckte die aufgebrochene Wohnungstür bei seiner Rückkehr gegen 19.30 Uhr. Nach bisherigen Feststellungen wurden Schränke und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen