Blaulicht

Rauch löst Großeinsatz aus

21.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Starke Rauchentwicklung aus einer Doppelhaushälfte im Kastanienweg, im Stadtteil Oberaichen, hat am Freitagmorgen, gegen 8.30 Uhr, einen Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst ausgelöst. Anwohner hatten Rauch aus zwei Fenstern ins Freie dringen sehen und die Rettungskräfte alarmiert. Als diese vor Ort waren, war die 75-jährige Bewohnerin, die einen verwirrten Eindruck machte, nur mit Mühe dazu zu bewegen, die Türe zu öffnen. Wie sich herausstellte war nicht, wie sie angab, nur Essen angebrannt gewesen. Die alte Dame hatte alle Herdplatten und den Ofen eingeschaltet, wodurch herumliegender Müll zu schwelen begann. Das Feuer hatte die Frau bereits zuvor mit Wasser gelöscht, sodass weitere Löscharbeiten nicht mehr erforderlich waren. Den Einsatzkräften gelang es erst nach noch mehr Mühe die alte Dame aus dem Haus zu bringen und dem Rettungsdienst zu übergeben. Sie wurde wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Die weitere Betreuung der Seniorin wird von den örtlichen Behörden in Absprache mit dem Gesundheitsamt veranlasst. Ein Sachschaden entstand nicht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schuppen und Hütte abgebrannt

WOLFSCHLUGEN (lp). Zum Brand eines Schuppens und eines Gartenhauses im Lönsweg mussten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in der Nacht zum Dienstag, gegen 0.45 Uhr, ausrücken. Eine Anwohnerin hatte das Feuer zufällig entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Helfer brannten…

Weiterlesen

Streit unter Jungendlichen

OSTFILDERN (lp). Das Polizeirevier Filderstadt sucht unter Telefon (07 11) 7 09 13 nach Zeugen zu einer Auseinandersetzung mehrerer Jugendlicher am Montagabend an der U-Bahn Endhaltestelle in der Ludwig-Jahn-Straße in Nellingen. Ein 18-Jähriger traf sich mit einem 14-Jährigen zu einer…

Weiterlesen

Lkw blieb auf Bahngleis stehen

NÜRTINGEN (lp). Dank funktionierender Warnhinweise und eines aufmerksamen Zugführers hat es am Montagnachmittag keine Kollision zwischen der Neuffener Tälesbahn und einem auf den Schienen stehenden Sattelzug gegeben. Ein 34-Jähriger befuhr kurz nach 15 Uhr mit dem Sattelzug die Metaboallee und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen