Blaulicht

Rauch in Schreinerei

25.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Zu einem vermeintlichen Brand in einer Schreinerei sind am Montagvormittag die Rettungskräfte in die Hintere Straße gerufen worden. Kurz vor 11 Uhr entwickelten sich dichte Rauschschwaden im Inneren und im Umfeld des holzverarbeitenden Betriebes. Mit Atemschutz ausgestattete Feuerwehrkräfte durchsuchten das Gebäude, um einen möglichen Brandherd zu lokalisieren. Von außen überprüften andere Wehrleute per Drehleiter den Kamin. Wie sich herausstellte, war lediglich ein Lüfter im Kamin defekt, wodurch sich der Rauch ins Innere zurückstaute. Ein angrenzendes Wohnhaus wurde vorsorglich geräumt. Als die Feuerwehr Entwarnung gab, konnten das Wohnhaus und die Schreinerei wieder betreten werden. Sachschaden entstand keiner. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schuppen und Hütte abgebrannt

WOLFSCHLUGEN (lp). Zum Brand eines Schuppens und eines Gartenhauses im Lönsweg mussten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in der Nacht zum Dienstag, gegen 0.45 Uhr, ausrücken. Eine Anwohnerin hatte das Feuer zufällig entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Helfer brannten…

Weiterlesen

Streit unter Jungendlichen

OSTFILDERN (lp). Das Polizeirevier Filderstadt sucht unter Telefon (07 11) 7 09 13 nach Zeugen zu einer Auseinandersetzung mehrerer Jugendlicher am Montagabend an der U-Bahn Endhaltestelle in der Ludwig-Jahn-Straße in Nellingen. Ein 18-Jähriger traf sich mit einem 14-Jährigen zu einer…

Weiterlesen

Lkw blieb auf Bahngleis stehen

NÜRTINGEN (lp). Dank funktionierender Warnhinweise und eines aufmerksamen Zugführers hat es am Montagnachmittag keine Kollision zwischen der Neuffener Tälesbahn und einem auf den Schienen stehenden Sattelzug gegeben. Ein 34-Jähriger befuhr kurz nach 15 Uhr mit dem Sattelzug die Metaboallee und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen