Blaulicht

Rauch aus Mehrfamilienhaus

21.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am Dienstag um 18.15 Uhr wurde starker Rauch aus einer Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Grötzinger Straße gemeldet. Als die Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst eintrafen, bestätigte sich dies. Die Feuerwehr überprüfte zwei Wohnungen, die total verraucht waren. Personen waren nicht anwesend. Eine Bewohnerin hatte gegen 17 Uhr im Keller den Badeofen befeuert, um warmes Wasser zu machen. Wegen der Wetterlage konnte der Rauch nicht durch den Kamin aufsteigen und drückte deshalb in die Wohnungen. Die Räume wurden belüftet, ein Schaden ist nicht entstanden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen