Blaulicht

Rauch aus der Küche

27.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Zu einem Mehrfamilienhaus in der Boßlerstraße rückten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Sonntag gegen 18.45 Uhr aus, nachdem es in einer der Wohnungen zu einer starken Rauchentwicklung gekommen war. Eine 30-Jährige und ihr dreijähriger Sohn hatten die Räume vor Eintreffen der Rettungskräfte bereits verlassen und waren unverletzt geblieben. Ursache war ein auf dem Herd abgestellter Wasserkocher, der zu qualmen anfing, nachdem offenbar das Kind in einem unbeaufsichtigten Moment die Herdplatte eingeschaltet hatte. Lediglich der Wasserkocher wurde beschädigt. Die Feuerwehr belüftete die Wohnung, in die die Bewohner dann wieder zurückkehren konnten.

Bilderstrecken

Blaulicht

Hochwertige Werkzeuge geklaut

NECKARTAILFINGEN (lp). In der Nacht zum Sonntag zwischen 21.30 und 8.30 Uhr sind hochwertige Maschinen und Werkzeuge aus der Garage eines Handwerkers in der Nürtinger Straße gestohlen worden. Noch ist unklar, wie der oder die Diebe das elektrische Garagentor öffnen konnten. Geklaut wurden eine…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen