Blaulicht

Raubüberfall auf Spielcasino

16.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (lp). Die Angestellte eines Spielcasinos ist am frühen Mittwochmorgen in der Kirchheimer Straße überfallen worden. Die 47-Jährige verließ kurz nach 3 Uhr den Gastraum des Casinos. Als sie die Tür zuschließen wollte, näherte sich von hinten ein Mann, sprühte ihr eine noch unbekannte Substanz ins Gesicht und forderte die Frau zur Herausgabe des Geldes auf. Mit mehreren Hundert Euro Schein- und Münzgeld flüchtete der Räuber in Richtung Stadtmitte. Eine sofortige Großfahndung mit mehreren Streifenwagen blieb erfolglos. Die 47-Jährige wurde vom Rettungsdienst versorgt sie erlitt keine Verletzungen. Die Kriminalpolizei bittet unter Telefon (0 70 21) 50 10 um Hinweise. Der Unbekannte wird so beschrieben: etwa 30 bis 35 Jahre alt und circa 1,75 Meter groß, er trug dunkle Bekleidung, eventuell ein Kapuzenshirt und war mit einem Schal maskiert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlägerei am Sportplatz

BEUREN (lp). Eine Schlägerei gab es am Freitag um 23.25 Uhr auf dem Festgelände Lettenwäldle beim Sportplatz. Nach Verlassen des Festgeländes wurden drei junge Leute im Alter von 17, 18 und 21 Jahren beim Einsteigen in ihr Auto auf dem rückseitigen Parkplatz von Insassen des danebenstehenden…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen