Blaulicht

Raps auf der A 8 führte zu langen Staus

12.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auf der A 8 München–Stuttgart ist am Donnerstag gegen 4.30 Uhr bei Denkendorf ein mit etwa 25 Tonnen Rapsgranulat beladener Sattelzug in Brand geraten. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts kam es zur Überhitzung der Bremse an einer der Achsen des Aufliegers, Bremse und Bereifung gerieten in Brand. Der 31-jährige Fahrer konnte seinen Sattelzug auf der Einfädelspur der Rastanlage Denkendorf abstellen. Durch die Hitze entwickelte sich im Silotank ein Überdruck, der zum Platzen des Tanks führte. Etwa vier Tonnen des Rapsgranulats ergossen sich auf die Einfädelspur und den rechten Fahrstreifen in Richtung Stuttgart. Die Freiwillige Feuerwehr Denkendorf war mit 25 Einsatzkräften vor Ort und hatte den Brand rasch unter Kontrolle. Die Bergungsarbeiten dauerten längere Zeit und konnten erst gegen 11.10 Uhr abgeschlossen werden. Der Silotank musste aufgerichtet und entleert und die Ladung dann mit einem Radlader in andere Transportfahrzeuge umgeladen werden. Zur Reinigung der durch den Raps verölten Fahrbahn war spezielles Reinigungsgerät erforderlich. Der Verkehr auf der A 8 Richtung Stuttgart staute sich zwischen Kirchheim und Esslingen auf zeitweise bis zu 15 Kilometer und wurde auf dem mittleren und linken Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeführt. lp/Foto: 7aktuell Timo Reichert

Bilderstrecken

Blaulicht

Verletzte nach Auffahrunfall

NÜRTINGEN (lp). Auf die Unachtsamkeit einer 42 Jahre alten Autofahrerin ist ein Verkehrsunfall zurückzuführen, der sich am Mittwochvormittag auf der Stuttgarter Straße ereignete. Die Mini-Lenkerin war gegen 9.15 Uhr in Richtung Wolfschlugen unterwegs, als eine vor ihr fahrende 49 Jahre alte Frau…

Weiterlesen

Einbrecher in Ötlingen unterwegs

KIRCHHEIM-ÖTLINGEN (lp). Zwei in der Bachstraße stehende Reihenhäuser sind am Dienstag, in der Zeit zwischen 9.30 und 18 Uhr, ins Visier eines Einbrechers geraten. Während der Versuch, die Terrassentür des ersten Gebäudes aufzubrechen misslang, hatte der Täter beim zweiten Haus mehr Erfolg. Hier…

Weiterlesen

Fußgängerin übersehen

NÜRTINGEN (lp). Zum Glück nur leicht verletzt wurde eine 49-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochmorgen am Kreisverkehr Rümelinstraße und Plochinger Straße ereignet hat. Ein 23-jähriger Nürtinger war gegen 7 Uhr mit seinem Kia auf der Rümelinstraße unterwegs. Am…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen