Blaulicht

Randalierer unterwegs

13.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-REUDERN (lp). Zeugen zu einer Sachbeschädigung sucht das Polizeirevier Nürtingen unter der Telefonnummer (0 70 22) 9 22 40. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden an insgesamt fünf geparkten Fahrzeugen in der Fellhorn- und Zittelmannstraße Kratzer im Lack verursacht, welche sich teilweise über die gesamte Fahrzeuglänge hinzogen und vermutlich mit einer Keramik-Scherbe verursacht wurden. Die aufnehmenden Polizeibeamten vermuten, dass das Tatwerkzeug von einem in der Nähe stattgefundenen Polterabend stammte. Der entstandene Gesamtschaden beträgt mindestens 15 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Wer sah die Unfallflucht?

ESSLINGEN (lp). Einen Schaden in Höhe von circa 5000 Euro hat ein Unbekannter hinterlassen. Er beschädigte zwischen Montag, 20 Uhr, und Dienstag, 7.30 Uhr, einen in der Köngener Straße abgestellten Renault Clio. Das Fahrzeug wurde hinten links erheblich beschädigt. Da die Unfallstelle in der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen