Blaulicht

Randale bei der Tankstelle

08.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Unter Alkoholeinwirkung standen vier männliche Personen, die am Dienstag gegen 23.30 Uhr auf einem Tankstellengelände in der Schöllkopfstraße Randale mit einer Personengruppe im Alter zwischen 17 und 24 Jahren anfingen. Sie pöbelten zunächst die Frauen an und beleidigten sie. Als sich die Männer einmischten, wurden Flaschen und Stühle geworfen und es entstand ein Gerangel, in dessen Verlauf einige Männer Prellungen, Schürfwunden und Kratzer davontrugen. Die Randalierer ergriffen dann die Flucht in Richtung Hegelstraße. Auf ihrem weiteren Weg warfen vermutlich dieselben Täter auf dem Gelände eines Autohauses in der Leibnitzstraße mit einem Granitstein die Seitenscheibe an einem Renault Twingo ein. Auch ein Heizpilz wurde beschädigt. Bei den Randalierern soll es sich um vier etwa 20 bis 25 Jahre alte schlanke, ausländisch aussehende Männer gehandelt haben. Sie trugen kurze Hosen, teilweise einen freien Oberkörper und sprachen gebrochen deutsch. Hinweise nimmt die Polizei Kirchheim unter Telefon (0 70 21) 50 10 entgegen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Männliche Leiche entdeckt

LENNINGEN (lp). Radfahrer haben am Sonntag gegen 14 Uhr bei einer Radtour im Waldgebiet Hirschtal beim Höllloch Verwesungsgeruch wahrgenommen. Als sie das Geröllfeld absuchten, entdeckten sie etwa 100 Meter unterhalb eines Trampelpfades eine stark verweste männliche Leiche. Der etwa 1,90 Meter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen