Blaulicht

Räuber im Fußballtrikot

11.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Einer 35-Jährigen wurde am Donnerstagabend von zwei Unbekannten in Fußballtrikots die Handtasche geraubt. Die Frau suchte kurz vor 18.30 Uhr in einem Discounter in der Nürtinger Straße in Bernhausen an einem Wühltisch, als ihr von hinten die Handtasche entrissen wurde. Sie sah zwei Männer zum Ausgang des Marktes laufen, ging hinterher und bemerkte, dass einer etwas im Hosenbein versteckte. Als die Beraubte die beiden angesprochen hatte, flüchteten sie aus dem Geschäft. Hierbei fiel die Tasche zunächst auf den Boden, wurde aber von einem der Flüchtenden aufgenommen. Die Räuber rannten in Richtung Industriegebiet Sielmingen, wo sich ihre Spur verlor. Eine Großfahndung mit mehreren Streifenwagen und Polizeihubschrauber blieb erfolglos. Die Täter sind etwa 25 Jahre alt und etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß, dunkelhäutig und haben dunkle kurze Haare. Einer trug das rote Auswärtstrikot der deutschen Nationalmannschaft, der andere ein rot/weißes Bayern-München-Trikot. In der geraubten Handtasche, einem kleineren schwarzen Stoffrucksack, befanden sich der Geldbeutel sowie persönliche Gegenstände der Frau. Die Polizei bittet unter Telefon (07 11) 7 09 13 um sachdienliche Hinweise.

Bilderstrecken

Blaulicht

Spielautomaten ausgeräumt

ALTBACH (lp). Ziemlich war ein Unbekannter, der zwischen Mittwoch, 22 Uhr, und Donnerstag, 9.30 Uhr, in eine Gaststätte in der Kirchstraße eingebrochen ist. Durch brachiales Aufwuchten einer Hintertür gelangte der Einbrecher in die Gasträume des Lokals. Dass er die Alarmanlage auslöste, störte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen