Blaulicht

Radlerin angefahren

12.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (lp). Zeugen zu einem Unfall am Donnerstag gegen 09.45 Uhr an der Kreuzung der May-Eyth-Straße und Friedrich-List-Straße sucht die Verkehrspolizei Esslingen. Eine 72-Jährige aus Wernau fuhr mit ihrem Fahrrad auf der Friedrich-List-Straße in Richtung Ulrichstraße. An der Kreuzung zur Max-Eyth-Straße hielt sie zunächst an, weil sich von links ein Fahrzeug näherte, das ebenfalls anhielt. Als sie wieder anfuhr, um die Kreuzung vor dem Pkw zu überqueren, fuhr dieser ebenfalls an, ohne die Vorfahrt der von rechts kommenden Radfahrerin zu beachten. Das Fahrzeug erfasste die Radfahrerin, die auf die Fahrbahn stürzte und sich zum Glück nur leicht verletzte. Ohne sich um die gestürzte Frau zu kümmern, setzte der Fahrer seine Fahrt in Richtung Kirchheimer Straße fort. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen grauen Kombi, möglicherweise einen Mercedes, der mit zwei Personen besetzt war. Die Verkehrspolizei Esslingen bittet um Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug unter Telefon (07 11) 3 99 00.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen