Blaulicht

Radler umgefahren und geflüchtet

30.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Eine etwa 40-jährige blonde Fahrerin eines silberfarbenen Kleinwagens mit Esslinger Kennzeichen, die am Mittwochnachmittag in der Stuttgarter Straße nach einem Unfall geflüchtet ist, sucht die Verkehrspolizei. Die Unbekannte fuhr gegen 13 Uhr auf der Stuttgarter Straße stadteinwärts und bog nach rechts in die Hegelstraße ab. Dabei übersah sie einen 20-jährigen Radfahrer, der auf dem Radweg bei Grün die Einmündung der Hegelstraße geradeaus in Richtung Stadtmitte überqueren wollte. Bei der Kollision stürzte der Radler und musste ambulant in einer Klinik behandelt werden. Die Fahrerin des Kleinwagens fuhr weiter. Hinweise auf die Unfallverursacherin erbittet die Polizei unter Telefon (0 70 21) 50 10.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen