Blaulicht

Radler stürzte bei Dunkelheit

05.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OWEN (lp). Schwer verletzt wurde am Freitag gegen 6.30 Uhr ein vermutlich ohne Licht fahrender Mountainbiker. Der 56-Jährige stürzte auf einem Wirtschaftsweg zwischen Beuren und Owen am Fuße einer steilen Gefällstrecke. Er zog sich Verletzungen am Unterarm sowie im Brustbereich zu. Hinzukommende Radfahrer fanden den Verunglückten und alarmierten den Rettungsdienst. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Mann in eine Klinik eingeliefert. Der Sachschaden am Fahrrad beträgt rund 100 Euro. Eine Überprüfung des Stecklichts ergab, dass es nach dem Unfall nicht funktionstüchtig war.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen