Blaulicht

Radler stürzt im Wald

16.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (lp). Ein 43-jähriger Mountainbiker ist bei einem Sturz im Wald in der Nähe von Beuren am Sonntagmittag schwer verletzt worden. Der Radler war kurz nach 12 Uhr mit seinem Mountainbike auf einem Feldweg in der Verlängerung der Hohenneuffenstraße im Wald vom Hohenneuffen kommend in Richtung Beuren unterwegs. Auf Höhe einer Abzweigung stürzte er auf dem Waldweg und verletzte sich dabei schwer. Der 43-Jährige musste von den ehrenamtlichen Mitgliedern der Bergwacht, die mit zwei Fahrzeugen und neun Mitgliedern im Einsatz waren, aus dem unwegsamen Gelände geborgen werden. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten zur intensivmedizinischen Behandlung ins Krankenhaus.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgänger angefahren

ESSLINGEN (lp). Nachträglich wurde bei der Verkehrspolizei ein Unfall angezeigt, der sich am Montagnachmittag im Zollberg ereignet hat. Ein 77-jähriger Fußgänger wollte gegen 15.30 Uhr die Zollbergstraße von der Mutzenreisstraße her überqueren. Als die Fußgängerampel auf Grün schaltete, lief der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen