Blaulicht

Radler schwer verletzt

09.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN-SCHARNHAUSEN (lp). Beim Zusammenstoß mit einem Pkw ist am Dienstagabend der Fahrer eines E-Bike in der Ruiter Straße so schwer verletzt worden, dass er in eine Klinik eingeliefert werden musste. Der 46-jährige Radler aus Filderstadt war gegen 21.30 Uhr Am Mühlkanal in Richtung Ruiter Straße unterwegs. Am Ortsausgang fuhr er in die Ruiter Straße ein, ohne auf die Vorfahrt einer 18-jährigen Smart-Fahrerin aus Filderstadt zu achten, die von Scharnhausen in Richtung Ruit unterwegs war. Der Biker wurde vom Pkw frontal erfasst, gegen die Windschutzscheibe geschleudert und auf die Fahrbahn abgeworfen. Sachschaden entstand in Höhe von über 5000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ins Schleudern geraten

SCHLIERBACH (lp). Am Sonntag gegen 12.30 Uhr ist zwischen Schlierbach und Kirchheim ein Pkw von der Bundesstraße  B 297 abgekommen. Der 24 Jahre alte Lenker eines Kia Sorento fuhr von Schlierbach in Richtung Kirchheim. Am Beginn eines Waldstücks bremste offenbar ein unbekannter Autofahrer vor…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen