Blaulicht

Radler schwer gestürzt

10.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am Samstag gegen 11.25 Uhr befuhr ein 55-Jähriger mit seinem Fahrrad die abschüssige Haldenstraße. Aufgrund eines Bremsfehlers blockierte das Vorderrad, worauf sich der 55-Jährige überschlug. Der Radfahrer, der einen Helm trug, kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen