Blaulicht

Radler frontal gegen Auto

15.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (lp). Zum Glück glimpflich verlief ein Verkehrsunfall am Dienstag gegen 12.30 Uhr Im Kirchrain. Ein 12-jähriger Oberboihinger fuhr mit seinem Montainbike auf der Straße Im Kirchrain. In einer Linkskurve kam das Kind mit seinem Fahrrad zu weit nach links auf die Gegenfahrbahn. Der 46-jährige Lenker eines entgegenkommenden Audi A4 konnte nicht mehr reagieren, der Bub prallte mit seinem Fahrrad gegen den Audi und stürzte. Hierbei wurde er glücklicherweise nicht verletzt, sodass lediglich Sachschaden entstand, der auf rund 1100 Euro geschätzt wird.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen