Blaulicht

Radfahrerin übersehen

15.07.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Schwer verletzt wurde eine 30 Jahre alte Radfahrerin bei einem Unfall am Donnerstag gegen 21.15 Uhr auf der Vaihinger Straße. Ein 36-jähriger Sindelfinger fuhr mit seinem 3er BMW auf der Paracelsusstraße und wollte an der Einmündung in die vorfahrtsberechtigte Vaihinger Straße einbiegen. Er hielt zunächst an, um einen von rechts kommenden Radfahrer passieren zu lassen, beim Anfahren übersah er jedoch eine 30-jährige Radlerin, die diesem folgte. Bei der Kollision stürzte die Radfahrerin und wurde so schwer verletzt, dass sie nach notärztlicher Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten beim BMW-Fahrer Alkoholgeruch fest. Eine Überprüfung ergab einen vorläufigen Wert von mehr als 0,8 Promille, damit war eine Blutentnahme fällig. Der Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Verkehrsuntüchtiger Kleinbus

KIRCHHEIM (lp). Den richtigen Riecher hatten die Spezialisten der Verkehrspolizei als sie am Mittwochmittag, gegen 12.30 Uhr, auf der Tank- und Rastanlage Kruichling an der A 8 einen bulgarischen Kleinbus kontrollierten. Der mit fünf Fahrgästen besetzte Mercedes Sprinter war offenbar für den…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen