Blaulicht

Radfahrerin schwerst verletzt

23.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Schwerste Kopfverletzungen hat eine 19-jährige Frau bei einem Sturz mit ihrem Fahrrad am Montagmittag erlitten. Sie fuhr gegen 11.45 Uhr auf der Limburgstraße in Richtung Bohnau. Nach Zeugenangaben fuhr sie mit nur einer Hand am Lenker und telefonierte während der Fahrt. Kurz nach der Unterführung der B 297 stürzte sie ohne weitere Beteiligte und prallte mit dem Kopf gegen den Bordstein. Die 19-Jährige trug keinen Fahrradhelm. Ein Rettungshubschrauber musste sie in eine Klinik fliegen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Dieselkraftstoff entwendet

WENDLINGEN (lp). Etwa 200 Liter Dieselkraftstoff sind am Sonntag zwischen 3 und 13 Uhr in Wendlingen entwendet worden. Die bislang unbekannten Täter schlauchten aus den Fahrzeugen in der Boßlerstraße den Kraftstoff aus den Tanks. Hierbei liefen etwa 15 Liter auf die Fahrbahn, sodass die…

Weiterlesen

Trickdiebe im Seniorenzentrum

KIRCHHEIM (lp). Zwei Trickdiebe haben am Samstag in einer Kirchheimer Seniorenresidenz ihr Unwesen getrieben und einer älteren Frau ihr Bargeld sowie Schmuck und weitere Wertsachen gestohlen. Die beiden Männer waren zwischen 11 und 11.40 Uhr in verschiedenen Räumen der Unterkunft unterwegs. Sie…

Weiterlesen

Alkoholisierte Radfahrerin

NÜRTINGEN (lp). Eine Radfahrerin hat offenbar unter Alkoholeinfluss am frühen Montagmorgen in Nürtingen einen Verkehrsunfall verursacht und ist hierbei leicht verletzt worden. Ein 27-Jähriger fuhr gegen 1 Uhr mit seinem Alfa Romeo von der Gerberstraße in die Steinengrabenstraße ein, als die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen