Blaulicht

Radfahrerin gestorben

27.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Eine 62-jährige Radfahrerin ist den schweren Kopfverletzungen, die sie bei einem Unfall am 18. Juni in Kirchheim erlitten hat, am Donnerstagabend erlegen. Ein 49-jähriger Taxifahrer hatte am Donnerstag vergangener Woche in der Bismarckstraße angehalten, um einen Fahrgast aufzunehmen. Als er die Fahrertür öffnete, übersah er die mit ihrem Pedelec heranfahrende 62-Jährige. Sie blieb mit dem Lenker hängen, stürzte und zog sich schwerste Kopfverletzungen zu.

Bilderstrecken

Blaulicht

Die Vorfahrt genommen

NECKARTENZLINGEN (lp). Lediglich Blechschaden gab es bei einem Unfall am Dienstagabend an der Einmündung Eichwasenring in die Altdorfer Straße. Die 67 Jahre alte Lenkerin eines VW Golf fuhr gegen 18.30 Uhr auf der Altdorfer Straße in Fahrtrichtung Altdorf. Bei der Einmündung Eichwasenring fuhr…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen