Blaulicht

Radfahrer übersehen

19.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Nach einer Kollision mit einem Pkw musste am Dienstagabend kurz nach 17.15 Uhr ein 77-jähriger Radfahrer ins Krankenhaus nach Nürtingen gebracht werden. Ein 55-Jähriger hatte laut Polizei beim Abbiegen von der Gerberstraße nach links in die Steinengrabenstraße das gelbe Blinklicht der Fußgängerampel übersehen und war mit dem Radfahrer zusammengestoßen. Dieser hatte mit seinem Fahrrad die Fußgängerfurt in Richtung Stadtmitte überquert. Der Radler zog sich zum Glück nur leichte Verletzungen zu. An Auto und Rad entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 1000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Verkehrsuntüchtiger Kleinbus

KIRCHHEIM (lp). Den richtigen Riecher hatten die Spezialisten der Verkehrspolizei als sie am Mittwochmittag, gegen 12.30 Uhr, auf der Tank- und Rastanlage Kruichling an der A 8 einen bulgarischen Kleinbus kontrollierten. Der mit fünf Fahrgästen besetzte Mercedes Sprinter war offenbar für den…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen