Blaulicht

Radfahrer übersehen

14.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Leicht verletzt wurde ein Radfahrer, den am Dienstagmittag ein Lkw-Lenker übersehen hat. Der 41-jährige Sattelzuglenker und der Radler mussten kurz nach 14 Uhr an der roten Ampel in der Schöllkopfstraße nebeneinander anhalten. Nachdem beide in Richtung Hahnweidstraße losgefahren waren, wollte der Lastwagenfahrer nach rechts in eine Bushaltestelle einfahren. Hierbei übersah er den neben ihm fahrenden 28-jährigen Radfahrer.

Der Radler stürzte durch die Kollision und blieb auf dem Gehweg liegen. Sein Rennrad wurde unter dem Lkw eingeklemmt. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten zur Behandlung in eine Klinik. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 1700 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ins Schleudern geraten

SCHLIERBACH (lp). Am Sonntag gegen 12.30 Uhr ist zwischen Schlierbach und Kirchheim ein Pkw von der B 297 abgekommen. Der 24 Jahre alte Lenker eines Kia Sorento fuhr von Schlierbach in Richtung Kirchheim. Am Beginn eines Waldstücks bremste offenbar ein unbekannter Autofahrer vor ihm stark ab,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen