Blaulicht

Radfahrer übersehen

02.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Leicht verletzt wurde ein Radfahrer am Dienstagnachmittag in Reudern, den ein Autofahrer beim Linksabbiegen übersehen hatte. Ein 67-jähriger Peugeotlenker befuhr gegen 17 Uhr die Reuderner Straße in Richtung Kirchheim und wollte nach links in die Stephanstraße abbiegen. Wegen Gegenverkehr musste er zunächst anhalten. Als ihm ein Verkehrsteilnehmer das Abbiegen ermöglichte, fuhr der 67-Jährige los und übersah dabei den entgegenkommenden 59-jährigen Radfahrer. Dieser wurde vom Pkw erfasst und stürzte über die Motorhaube auf die Fahrbahn. Zur Versorgung seiner Verletzungen wurde er in eine Klinik gefahren. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf circa 1500 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Hubschrauber in die Klinik

NECKARTENZLINGEN (lp). Am Freitag gegen 16.45 Uhr befuhr ein 29-Jähriger mit seinem Klein-Lkw die Landesstraße von Bempflingen Richtung Neckartenzlingen. Zwischen den beiden Ortschaften wollte er nach links auf einen Wirtschaftsweg einbiegen. Zum gleichen Zeitpunkt überholte ein nachfolgender…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen