Blaulicht

Radfahrer übersehen

04.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Leichte Verletzungen hat ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen in Kirchheim erlitten. Eine 50-jährige Peugeotlenkerin befuhr gegen 7.15 Uhr die Steingaustraße und wollte nach links zu einem Ärztehaus abbiegen. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich auf der Gegenspur ein Stau gebildet. Als ihr ein Lkw-Fahrer eine Lücke ließ, bog die Frau ab. Hierbei übersah sie den auf dem Radweg daneben fahrenden 41-Jährigen mit seinem Mountainbike. Er stürzte auf die Fahrbahn und zog sich dabei Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt wurden. Der Sachschaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Renitenter betrunkener Radler

NÜRTINGEN (lp). Eine Polizeistreife wurde am Mittwoch um 21 Uhr zu einem Einkaufsmarkt in die Europastraße gerufen, nachdem ein Passant gemeldet hatte, dass gerade ein Mann versuche, ein Fahrrad vom dortigen Fahrradständer zu entwenden. Sie traf auf einen 56-Jährigen, der stark alkoholisiert war…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen