Blaulicht

Radfahrer übersehen

04.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Leichte Verletzungen hat ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen in Kirchheim erlitten. Eine 50-jährige Peugeotlenkerin befuhr gegen 7.15 Uhr die Steingaustraße und wollte nach links zu einem Ärztehaus abbiegen. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich auf der Gegenspur ein Stau gebildet. Als ihr ein Lkw-Fahrer eine Lücke ließ, bog die Frau ab. Hierbei übersah sie den auf dem Radweg daneben fahrenden 41-Jährigen mit seinem Mountainbike. Er stürzte auf die Fahrbahn und zog sich dabei Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt wurden. Der Sachschaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall wegen Übermüdung

UNTERENSINGEN (lp). Glück im Unglück hatte ein übermüdeter Autofahrer, der am Montagmorgen einen Unfall verursacht hat. Der 75-Jährige befuhr gegen 8.20 Uhr mit seinem VW Passat die B 313 in Richtung Wendlingen. Wegen starker Übermüdung kam der Mann mit seinem Wagen auf Höhe von Unterensingen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen