Blaulicht

Radfahrer schwer verletzt

24.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OHMDEN (lp). Mit einer schweren Schulterverletzung wurde ein Radfahrer am Sonntagvormittag in eine Klinik eingeliefert, nachdem er vom Fahrrad gestürzt war. Der 57-Jährige war gegen 10.15 Uhr auf dem Feldweg neben der K 1265 von Zell unter Aichelberg kommend in Richtung Ohmden unterwegs. Vermutlich war das Vorderrad an seinem Tourenbike nicht richtig befestigt, es löste sich bei einem Bremsmanöver und der Radler stürzte. Am Fahrrad entstand ein Schaden in Höhe von etwa 800 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rotlicht missachtet

NÜRTINGEN (lp). 9000 Euro Schaden ist bei einem Unfall am Mittwochabend zwischen Nürtingen und Zizishausen entstanden. Ein 22-Jähriger fuhr um 20.45 Uhr mit seinem Opel auf der Oberboihinger Straße vom Bahnhof kommend. An der Kreuzung mit der Rümelin-/Hochwiesenstraße fuhr er vermutlich bei Rot…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen