Blaulicht

Radfahrer rammt Pkw

11.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN (lp). Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag auf der Kreuzung Wilhelmstraße/Gottlieb-Daimler-Straße wurde ein 73 Jahre alter Radfahrer leicht verletzt. Der Schorndorfer befuhr gegen 12.30 Uhr die Wilhelmstraße abwärts. Gleichzeitig fuhr ein 46-Jähriger mit seinem BMW auf der Gottlieb-Daimler-Straße in Richtung Wilhelmstraße, an der Kreuzung hielt er an. Weil ihm eine Hecke die Sicht nach rechts versperrte, tastete er sich langsam in den Kreuzungsbereich vor. Da fuhr ihm der Radfahrer, der wegen der Unübersichtlichkeit nicht rechtzeitig anhalten konnte, in die linke Fahrzeugseite und wurde über die Motorhaube auf die Fahrbahn abgeworfen. Dabei zog er sich Verletzungen an der Hand und den Knien zu.

Bilderstrecken

Blaulicht

Von Baum gestürzt

FILDERSTADT-BONLANDEN (lp). Am Dienstag um 16.50 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einem Leitersturz in der Hornbergstraße gerufen. Ein 78 Jahre alter Mann stieg auf eine Leiter, um einen Apfelbaum zu schneiden. Später stieg er von der Leiter über Äste bis zur Baumkrone. Als ein Ast abbrach,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen