Blaulicht

Radfahrer gestürzt

10.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (lp). Beim Überfahren eines Gullydeckels hat sich am späten Sonntagnachmittag, gegen 17.30 Uhr, unter noch ungeklärten Umständen offenbar das Vorderrad eines 53-jährigen Fahrradfahrers verhakt. Dabei kam der Mann im Stadionweg zu Fall und zog sich Verletzungen zu, die von einem Notarzt vor Ort versorgt werden mussten. Der 53-Jährige wurde anschließend in eine Klinik gebracht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mann bei Brand getötet

ESSLINGEN-ZELL (lp). In der Lienhardstraße in Zell ist bei einem Brand eine Person tödlich verletzt worden. Am Sonntag um 13.16 Uhr wurden von einer Passantin offene Flammen aus einem Fenster eines Zweifamilienhauses gemeldet. Die Rettungskräfte leiteten umgehend umfangreiche Rettungsmaßnahmen…

Weiterlesen

Mann ins Gesicht geschlagen

KIRCHHEIM (lp). Eine blutende Wunde im Gesicht hat sich ein 32-jähriger Mann am Sonntag kurz nach Mitternacht zugezogen. Der laut Polizei alkoholisierte Nachtschwärmer wurde gegen 0.30 Uhr von Passanten in der Paradiesstraße angetroffen. Es stellte sich heraus, dass er zuvor in eine körperliche…

Weiterlesen

Zwei Gruppen prügelten sich

WENDLINGEN (lp). Am Sonntagmorgen ist es kurz nach Mitternacht in der Bahnhofstraße zu einer handfesten Auseinandersetzung zweier Personengruppen gekommen. Zunächst gerieten die zwei Gruppen mit jeweils fünf bis zehn Personen an der Unterführung zu den Gleisen in einen verbalen Streit. Es…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen