Blaulicht

Rabiater Hochzeitskonvoi

17.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WALDDORFHÄSLACH/FILDERSTADT  (lp). Mehrere Notrufe von besorgten und geschädigten Verkehrsteilnehmern gingen am Samstagnachmittag gegen 16.10 Uhr beim Polizeipräsidium Reutlingen ein. Eine Hochzeitskolonne aus mindestens zehn Fahrzeugen befuhr die Bundesstraße 27 in Richtung Stuttgart und fiel zunächst bei Walddorfhäslach und dann bis auf die Filderebene auf. Für wilde Fahrmanöver wurden der linke und der rechte Fahrstreifen sowie auch der Seitenstreifen benutzt. Der nachfolgende Verkehr wurde mehrere Male bis zum Stillstand heruntergebremst und einzelne Verkehrsteilnehmer, die sich beschwerten, wurden von Konvoiteilnehmern mit obszönen Gesten beleidigt. Außerdem wurden während der Fahrt aus den Fahrzeugen heraus Fahnen geschwenkt. Das Polizeirevier Filderstadt hat Ermittlungen wegen Nötigung im Straßenverkehr und Beleidigung aufgenommen und sucht noch Zeugen unter Telefon (07 11) 7 09 13.

Bilderstrecken

Blaulicht

Marodes Gespann gestoppt

ESSLINGEN (lp). Beamte der Verkehrspolizei haben am Donnerstagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, in der Max-Planck-Straße einen VW-Kleintransporter mit Anhänger gestoppt. Am Anhänger war die Auflaufbremse ohne Funktion und an der Deichsel waren wichtige Stahlverstrebungen gerissen. Am Zugfahrzeug…

Weiterlesen

Einbruch in Einfamilienhaus

AICHTAL-GRÖTZINGEN (lp). In ein Einfamilienhaus in der Teckstraße ist ein Dieb am Donnerstag, in der Zeit zwischen 15.30 und 18 Uhr, eingedrungen. Zutritt hatte sich der Kriminelle über ein aufgebrochenes Fenster auf der Gebäuderückseite verschafft. Das komplette Wohnhaus wurde vom Keller bis…

Weiterlesen

Autos verkeilt

WERNAU (lp). Eine kleine Unachtsamkeit hat am Donnerstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall in der Adlerstraße geführt, bei dem zwei Pkw schwer beschädigt worden sind. Ein, gegen 16.20 Uhr, in Richtung Innenstadt fahrender 86 Jahre alter Mercedes-Fahrer hatte dabei einen am Fahrbahnrand geparkten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen