Blaulicht

Rabiater Hochzeitskonvoi

17.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WALDDORFHÄSLACH/FILDERSTADT  (lp). Mehrere Notrufe von besorgten und geschädigten Verkehrsteilnehmern gingen am Samstagnachmittag gegen 16.10 Uhr beim Polizeipräsidium Reutlingen ein. Eine Hochzeitskolonne aus mindestens zehn Fahrzeugen befuhr die Bundesstraße 27 in Richtung Stuttgart und fiel zunächst bei Walddorfhäslach und dann bis auf die Filderebene auf. Für wilde Fahrmanöver wurden der linke und der rechte Fahrstreifen sowie auch der Seitenstreifen benutzt. Der nachfolgende Verkehr wurde mehrere Male bis zum Stillstand heruntergebremst und einzelne Verkehrsteilnehmer, die sich beschwerten, wurden von Konvoiteilnehmern mit obszönen Gesten beleidigt. Außerdem wurden während der Fahrt aus den Fahrzeugen heraus Fahnen geschwenkt. Das Polizeirevier Filderstadt hat Ermittlungen wegen Nötigung im Straßenverkehr und Beleidigung aufgenommen und sucht noch Zeugen unter Telefon (07 11) 7 09 13.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Einfamilienhaus eingebrochen

KIRCHHEIM (lp). Am Mittwoch wurde in ein Einfamilienhaus in der Notzinger Straße eingebrochen. Ein Unbekannter verschaffte sich zwischen 15.30 und 20.45 Uhr über eine aufgehebelte Terrassentür Zutritt und durchwühlte die Schränke und Schubladen in sämtlichen Räumen. Er erbeutete Schmuck, zwei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen