Blaulicht

Rabiate Ladendiebe

21.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

REICHENBACH (lp). Am Dienstagabend schloss die Mitarbeiterin eines Discountmarktes in der Hauptstraße die Ausgangstür. Zu diesem Zeitpunkt befand sich aber noch eine männliche Person im Laden. Der Mann forderte die Frau auf die Tür zu öffnen, da die zwei davor stehenden Personen den Geldbeutel zum Bezahlen hätten. Nach Betreten des Marktes steckte einer davon ein Duschgel sowie ein Shampoo in seine Jacke. Anschließend lief das Trio an der Kasse vorbei zur Ausgangstür. Zwei Angestellte hielten zunächst einen der Täter an der Jacke fest. Dieser riss sich mit Hilfe seines Komplizen los. Die Männer liefen zu einem roten Opel mit der rumänischen Zulassung P 3144 AT. Eine sofort eingeleitete Großfahndung verlief bislang erfolglos.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schuppen und Hütte abgebrannt

WOLFSCHLUGEN (lp). Zum Brand eines Schuppens und eines Gartenhauses im Lönsweg mussten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in der Nacht zum Dienstag, gegen 0.45 Uhr, ausrücken. Eine Anwohnerin hatte das Feuer zufällig entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Helfer brannten…

Weiterlesen

Streit unter Jungendlichen

OSTFILDERN (lp). Das Polizeirevier Filderstadt sucht unter Telefon (07 11) 7 09 13 nach Zeugen zu einer Auseinandersetzung mehrerer Jugendlicher am Montagabend an der U-Bahn Endhaltestelle in der Ludwig-Jahn-Straße in Nellingen. Ein 18-Jähriger traf sich mit einem 14-Jährigen zu einer…

Weiterlesen

Lkw blieb auf Bahngleis stehen

NÜRTINGEN (lp). Dank funktionierender Warnhinweise und eines aufmerksamen Zugführers hat es am Montagnachmittag keine Kollision zwischen der Neuffener Tälesbahn und einem auf den Schienen stehenden Sattelzug gegeben. Ein 34-Jähriger befuhr kurz nach 15 Uhr mit dem Sattelzug die Metaboallee und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen