Blaulicht

Qualmender Toaster

13.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Verbranntes Fladenbrot hat am Freitagabend gegen 21.30 Uhr einen Brandalarm ausgelöst, wozu die Feuerwehr mit zwei Fahrzeugen ausrücken musste. Der 39-jährige Inhaber des Zimmers im Erdgeschoss der Asylunterkunft wollte sich ein Fladenbrot auf dem Toaster zubereiten, was zum Schmelzen des Toasters und zu einer immensen Rauchentwicklung führte. Glücklicherweise konnte die Feuerwehr den Toaster rechtzeitig beseitigen und das Zimmer nach ausreichender Lüftung wieder freigeben.

Bilderstrecken

Blaulicht

Bewohner überrascht Einbrecher

NÜRTINGEN (lp). Ein bislang noch unbekannter Täter hat sich am Samstag, gegen 20 Uhr, über die Eingangstüre an der Gebäuderückseite gewaltsam Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus verschafft. Zunächst hebelte er die Türe einer Wohnung im Erdgeschoss auf. Ob diese Wohnung betreten wurde ist unklar.…

Weiterlesen

Marodes Gespann gestoppt

ESSLINGEN (lp). Beamte der Verkehrspolizei haben am Donnerstagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, in der Max-Planck-Straße einen VW-Kleintransporter mit Anhänger gestoppt. Am Anhänger war die Auflaufbremse ohne Funktion und an der Deichsel waren wichtige Stahlverstrebungen gerissen. Am Zugfahrzeug…

Weiterlesen

Einbruch in Einfamilienhaus

AICHTAL-GRÖTZINGEN (lp). In ein Einfamilienhaus in der Teckstraße ist ein Dieb am Donnerstag, in der Zeit zwischen 15.30 und 18 Uhr, eingedrungen. Zutritt hatte sich der Kriminelle über ein aufgebrochenes Fenster auf der Gebäuderückseite verschafft. Das komplette Wohnhaus wurde vom Keller bis…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen