Blaulicht

Qualmender Toaster

13.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Verbranntes Fladenbrot hat am Freitagabend gegen 21.30 Uhr einen Brandalarm ausgelöst, wozu die Feuerwehr mit zwei Fahrzeugen ausrücken musste. Der 39-jährige Inhaber des Zimmers im Erdgeschoss der Asylunterkunft wollte sich ein Fladenbrot auf dem Toaster zubereiten, was zum Schmelzen des Toasters und zu einer immensen Rauchentwicklung führte. Glücklicherweise konnte die Feuerwehr den Toaster rechtzeitig beseitigen und das Zimmer nach ausreichender Lüftung wieder freigeben.

Bilderstrecken

Blaulicht

Von Baum gestürzt

FILDERSTADT-BONLANDEN (lp). Am Dienstag um 16.50 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einem Leitersturz in der Hornbergstraße gerufen. Ein 78 Jahre alter Mann stieg auf eine Leiter, um einen Apfelbaum zu schneiden. Später stieg er von der Leiter über Äste bis zur Baumkrone. Als ein Ast abbrach,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen