Blaulicht

Powerbank explodierte

21.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein technischer Defekt an einer Powerbank, einer kleinen Speicherbank zum Aufladen von Mobiltelefonen, sorgte am Mittwoch gegen 2.30 Uhr zu einem Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst. Ein Gast eines Hotels am Flughafen lud seine Powerbank an seinem Laptop auf. Wegen eines technischen Defekts explodierte das Gerät auf dem Schreibtisch, eine starke Rauchentwicklung löste die Brandmeldeanlage aus. Die Flughafenfeuerwehr konnte schnell Entwarnung geben. Sie entsorgte das defekte Gerät.

Bilderstrecken

Blaulicht

Männliche Leiche entdeckt

LENNINGEN (lp). Radfahrer haben am Sonntag gegen 14 Uhr bei einer Radtour im Waldgebiet Hirschtal beim Höllloch Verwesungsgeruch wahrgenommen. Als sie das Geröllfeld absuchten, entdeckten sie etwa 100 Meter unterhalb eines Trampelpfades eine stark verweste männliche Leiche. Der etwa 1,90 Meter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen