Blaulicht

Polo-Fahrerin schwer verletzt

17.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Eine 57-jährige VW-Polo-Fahrerin wurde bei einem Unfall am Montagabend schwer verletzt. Sie fuhr gegen 21.30 Uhr auf der K 1255 von Stetten kommend in Richtung Bernhausen und wollte nach links auf die B 27 in Richtung Stuttgart abbiegen. Hierbei stieß sie mit einem Taxi Mercedes E 200 zusammen, dessen 46-jähriger Fahrer auf der K 1255 entgegenkam. Der Taxifahrer erlitt leichte Verletzungen. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 15 000 Euro. Die Kreisstraße musste bis 22.50 Uhr gesperrt werden. Zur Bergung der in ihrem Fahrzeug eingeklemmten Polo-Fahrerin und zur Reinigung der Unfallstelle war die Feuerwehr Leinfelden-Echterdingen mit sechs Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften vor Ort. Da momentan noch unklar ist, wie die Ampelschaltung an der Unfallstelle war, werden Zeugen des Unfalles gebeten, sich beim Polizeirevier in Filderstadt unter Telefon (07 11) 7 09 13 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Sensoren gestohlen

AICHTAL-GRÖTZINGEN (lp). An fünf in der Achalmstraße und in der Rechbergstraße geparkten Mercedes haben sich Unbekannte in der Nacht von Samstag, 23 Uhr, auf Sonntag, 10 Uhr, zu schaffen gemacht. Sie bauten fachmännisch nicht nur die Mercedes-Sterne aus, sondern auch die Abstandswarner und die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen