Blaulicht

Polizei sucht Unfallverursacher

12.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Beim Fahrstreifenwechsel hat sich am Mittwochmorgen um 10.40 Uhr auf der B 10 auf Höhe der Anschlussstelle Esslingen-Stadtmitte in Fahrtrichtung Stuttgart ein Unfall ereignet, bei dem der Unfallverursacher flüchtete. Die 20 Jahre alte Lenkerin eines VW Golf wurde vom Lenker eines schwarzen Fahrzeugs rechts überholt. Als der Überholer plötzlich zum linken Fahrstreifen wechselte, wich die VW-Lenkerin aus und prallte in die Mittelleitplanke. Das schwarze Fahrzeug fuhr in Richtung Stuttgart davon, der VW musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 10 000 Euro. Unfallzeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier in Esslingen unter Telefon (07 11) 73 99 00 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall wegen Übermüdung

UNTERENSINGEN (lp). Glück im Unglück hatte ein übermüdeter Autofahrer, der am Montagmorgen einen Unfall verursacht hat. Der 75-Jährige befuhr gegen 8.20 Uhr mit seinem VW Passat die B 313 in Richtung Wendlingen. Wegen starker Übermüdung kam der Mann mit seinem Wagen auf Höhe von Unterensingen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen