Blaulicht

Polizei sucht rot-weißen Lkw

20.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL-AICH (lp). Einen rot-weißen Sattelzug sucht die Polizei Filderstadt nach einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 8 Uhr auf der B 312 bei Aichtal ereignet hat. Ein 46-jähriger Filderstädter war mit seinem Opel auf der B 27, aus Richtung Stuttgart kommend, unterwegs. An der Abfahrt wechselte er auf die B 312 in Richtung Reutlingen. Hierbei fuhr er auf dem linken der beiden Fahrstreifen. Kurz nach der Brücke wechselte ein rot-weißer Sattelzug plötzlich und ohne zu blinken von der rechten auf die linke Fahrspur. Der Opelfahrer musste eine Vollbremsung einleiten und nach links ausweichen, um nicht von dem Sattelzug gerammt zu werden. Er überfuhr mehrere Leitpfosten und blieb erheblich beschädigt auf dem Seitenstreifen liegen. Der Sattelzug, dessen Fahrer den Unfall möglicherweise nicht bemerkt hatte, fuhr in Richtung Reutlingen weiter. Der Fahrer des Opels wurde leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf circa 5000 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Filderstadt sucht Zeugen unter Telefon (07 11) 7 09 13.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen