Blaulicht

Polizei beendete Rauschfahrt

09.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am Donnerstagnachmittag wurde der Führerschein einer 55 Jahre alten Frau wegen des Verdachts einer Trunkenheitsfahrt mit Straßenverkehrsgefährdung beschlagnahmt. Ein Autofahrer bemerkte nach 17 Uhr die in Schlangenlinien durch Wernau fahrende Lenkerin eines silberfarbenen VW Golf. In der Adlerstraße sei es beinahe zum Zusammenstoß mit einem Linienbus gekommen. Während die 55-Jährige über die B 313 weiter nach Nürtingen-Enzenhardt fuhr, verständigte der Zeuge die Polizei. Auf der Nürtinger Südumgehung geriet der Golf über einen hohen Bordstein auf den Gehweg. Die Polizei beendete die riskante Fahrt in der Humpfentalstraße. Der offensichtlich alkoholisierten Frau wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein der Frau wurde einbehalten. Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die behindert oder gefährdet wurden, sich unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Motorrad gestürzt

NÜRTINGEN (lp). Mit einem Motorrad ist eine 19-jährige Frau am Montagmorgen in der Mühlstraße in Richtung Weberstraße verunglückt. In einem leicht abschüssigen Teilstück geriet sie gegen 9.25 Uhr auf die Fahrbahnmarkierung und kam ins Rutschen. Sie stürzte und verletzte sich leicht. Sie wurde…

Weiterlesen

Motorradfahrerin übersehen

ERKENBRECHTSWEILER (lp). Eine kurze Unachtsamkeit hat am Sonntagmittag beim Wanderparkplatz Heidengraben zu einem Verkehrsunfall geführt. Eine 76-Jährige war mit ihrem Mercedes auf der Zufahrt zum Wanderparkplatz unterwegs und wollte an der Einmündung in die Kreisstraße in Richtung…

Weiterlesen

Ladendiebe ertappt

ERKENBRECHTSWEILER (lp). Beim Diebstahl von Kosmetikartikeln sind am Samstagvormittag zwei Ladendiebe ertappt worden. Ein Ladendetektiv hatte die 26 und 30 Jahre alten Georgier beobachtet, wie sie mehrere Kosmetikartikel einsteckten und konnte sie, nachdem sie ohne zu bezahlen die Kasse passiert…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen