Blaulicht

Polizei als Partybremse

08.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 23.30 Uhr, lösten mehrere Streifenbesatzungen des Polizeireviers Nürtingen eine ausufernde Party in der Paul-Gerhardt-Straße auf. Die Veranstalterin hatte wegen einer Vielzahl von ungebetenen und nicht eingeladenen Gästen die Polizei um Hilfe gebeten. Zuvor hatten sich einige Nachbarn zusammengetan und wegen des zu großen Lärms die Veranstalterin angesprochen. Hierbei kam es dann auch zur körperlichen Auseinandersetzung zwischen den Nachbarn und mehreren Gästen der Party. Die Polizeibeamten sprachen mehrere Platzverweise aus, welche nur widerwillig befolgt wurden. Drei Personen wurden wegen mehrfachen Verstoßes gegen den Platzverweis zur Anzeige gebracht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Von Baum gestürzt

FILDERSTADT-BONLANDEN (lp). Am Dienstag um 16.50 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einem Leitersturz in der Hornbergstraße gerufen. Ein 78 Jahre alter Mann stieg auf eine Leiter, um einen Apfelbaum zu schneiden. Später stieg er von der Leiter über Äste bis zur Baumkrone. Als ein Ast abbrach,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen