Blaulicht

Plantage auf Balkon

28.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN (lp). Weil er auf seinem Balkon Marihuana angebaut und verkauft hat, muss sich ein 36-Jähriger aus Ostfildern nun wegen illegalen Handels mit Betäubungsmitteln verantworten. Auf seine Spur waren Beamte einer Rauschgiftermittlungsgruppe durch Ermittlungen in der Drogenszene gekommen. Als bekannt wurde, dass der 36-Jährige Mitte Oktober etwa 75 Gramm Marihuana an einen Abnehmer verkauft haben soll, durchsuchten die Ermittler am vergangenen Mittwoch seine Wohnung. Sie beschlagnahmten unter anderem über 220 Gramm Marihuana und kleine Mengen Haschisch. Der 36-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Er gestand, den Sommer über auf seinem Balkon die Drogen in Blumenkübeln angebaut und diese nicht nur selbst konsumiert, sondern auch teilweise verkauft zu haben. Nach den erforderlichen Ermittlungen und erkennungsdienstlicher Behandlung wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Biker stürzt in Böschung

BEUREN (lp). Mit einer Kawasaki ist am Sonntagmittag ein 18-jähriger Biker auf der L 1250 verunglückt. Der junge Mann war gegen 12 Uhr auf der Beurener Steige zwischen Beuren und Erkenbrechtsweiler unterwegs, als er in einer Rechtskurve zu stark bremste. Dadurch kam er nach rechts von der…

Weiterlesen

Flucht nach Unfall

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Vermutlich mit einem silbernen VW hat ein Unbekannter in der Zeit zwischen Samstag, 18 Uhr, und Sonntag, 15.10 Uhr, einen Unfall in der Hindenburgstraße verursacht und ist anschließend geflohen. Der Unfallverursacher dürfte nach Erkenntnissen der Polizei in Richtung…

Weiterlesen

Einbruch in Kelter

ESSLINGEN-METTINGEN(lp). Unbekannte brachen in der Nacht zum Sonntag in die Kelter in der Lerchenbergstraße ein. In der Zeit zwischen 0.45 und 9.05 Uhr verschafften sich die Täter Zutritt zum Gebäude. In der Kelter wurden mehrere Türen aufgebrochen, im Verkaufsraum durchwühlten sie Schubladen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen