Blaulicht

Pkw überschlagen

20.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (lp). Am Donnerstagnachmittag hat sich ein Fahranfänger aus dem Kreis Esslingen mit seinem Audi in der Neuffener Steige überschlagen. Der 18-Jährige fuhr gegen 16.30 Uhr talwärts. Nach ersten Erkenntnissen geriet er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und überschlug sich. Der 17 Jahre alte Audi rutschte mehrere Meter auf dem Dach weiter und geriet in den Gegenverkehr. Ein bergaufwärts fahrender 55-Jahre alter VW-Caddy-Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und kollidierte mit dem Audi. Der Audi-Fahrer sowie seine 16- und 18-jährigen Mitfahrerinnen wurden verletzt. Beim Unfall entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro. Die Feuerwehr Neuffen rückte mit zwei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften aus. Die Steige musste für knapp zwei Stunden gesperrt werden. Es kam zu kleineren Behinderungen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen.

Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen